#Medien: Unfähigkeit oder Blödheit?

Die Frage muss erlaubt sein, warum sich Journalisten zum Deppen der Nation machen, was sie – neben der Angst vor dem Internet und dem Anbiedern an die Geldgeber – umtreibt. Und die Frage muss gestellt werden, warum Tauss dann, wenn er wichtig werden könnte, aus dem Spiel genommen wird, von der sich instrumentalisieren lassenden Journallie. Feynsinn.org stellt diese Fragen:

http://feynsinn.org/?p=1145

Journalismus qualitativ höherwertig als Blogging? Muhahahaha. Wenn es nicht so traurig wäre, würde ich auch nur noch auslachen.

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: