#Abgetreten: Der King of Pop poppt nicht mehr

So schnell kann es gehen: Erst noch Pläne für eine fulminante Welttour machen und dann den Hinterausgang nehmen (müssen): Michael Jackson ist nicht mehr. Neben den üblichen Herz-Schmerz-Blablabla-Nachrufen (die einem echten Fan ohnehin das verächtliche Lächeln ins Gesicht treiben würden), setzt sich auch das Blog feynsinn.org mit dem traurigen Thema auseinander:

http://feynsinn.org/?p=1144

Ohne Worte. Voller Bewunderung.

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: